Aktuelles

Sprungmarken


 

Gossweiler Media AG | 15. Dezember 2009

Hardy Lussi neu im Verwaltungsrat

Gossweiler Media AG stärkt Fernsehaktivitäten

Mit der Wahl des 41-jährigen Nidwalders Hardy Lussi erweitert das Medienhaus mit Sitz in Brienz seinen Verwaltungsrat von bisher zwei auf drei Mitglieder. Lussi bringt seine langjährige Erfahrung bei crossmedialer Werbevermarktung und Fernsehen mit ein. Seit 2006 ist er Managing Director der SevenOne Media (Schweiz) AG, einer Tochter des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 Media AG. Das Unternehmen betreibt die Schweizer Werbe- und Programmfenster von ProSieben und Kabel 1.

VR-Präsident Urs Gossweiler ist hoch erfreut über den prominenten Neuzugang. «Hardy Lussi bringt seine Erfahrung als Führungskraft in Europas zweitgrösstem Fernsehkonzern mit ein. Dies hilft uns sehr bei unseren künftigen Vorhaben.» Die Gossweiler Media AG verfügt mit der Mountain Multi Media über eine erfolgreiche Fernsehproduktionsabteilung, die mit dem Format «Funky Kitchen Club» grosse Erfolge auf ProSieben Schweiz feiert. Zwei weitere Formate sind in Planung. Darüber hinaus verfügt das Medienhaus mit Sitz in Brienz über das Konzept Mikrozeitung. Auf deren Plattform erscheint die Jungfrau Zeitung in Interlaken, die die Krise bisher schadlos überstanden hat. «Die Gossweiler Media AG ist eine hochinteressante und innovative Medienfabrik, die auch bei ausländischen Medienhäusern einen hervorragenden Ruf geniesst», so Hardy Lussi. «Es ist mir eine Freude, aktiv an diesem Erfolg mitzuwirken», so der neu gewählte Verwaltungsrat. Hardy Lussi, der auch verantwortlich ist für Sat.1 Schweiz, kam bereits im Oktober 2000 zur SevenOne Media, wo er sich als Marketingleiter für den Aufbau der Online- und Teletextplattformen verantwortlich zeigte, und war zusammen mit den TV-Vermarktern IP Multimedia AG und Publicitas Cinecom AG massgeblich an der rasanten Entwicklung der Schweizer Werbe- und Programmfenster beteiligt. Mit einer soliden Grundausbildung zum kaufmännischen Angestellten, den Fachausbildungen zum Werbeassistenten und zum eidgenössich diplomierten Marketingplaner konnte er in der Medienwelt bei der Publicitas Fuss fassen und fand den Weg via Ringier AG (Blick und SonntagsBlick) über die Belcom AG (Tele24, TeleZüri und Radio24) zur ProSiebenSat.1-Gruppe. Hardy Lussi lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Stäfa am Zürichsee.

Neuste Einträge

In eigener Sache | 14. November 2014

Magische Grenze von einer Million überschritten »

In eigener Sache | 22. Mai 2014

Jungfrau Zeitung lanciert neue App »

In eigener Sache | 01. November 2013

Gabriele Heigl ist neue Chefredaktorin »

In eigener Sache | 27. August 2013

Neue Publikation in alle Haushaltungen »

In eigener Sache | 11. Juni 2013

Jungfrau Zeitung gewinnt Media Award »

In eigener Sache | 24. Mai 2013

Erstmals finanziell unabhängig »

In eigener Sache | 03. April 2013

Online-Auftritt in neuem Kleid »

Herbert-Preisträger | 11. Januar 2013

Vom Lac Léman in den Jazz-Himmel »

In eigener Sache | 28. November 2012

Europäische Awards für Titelseiten »

In eigener Sache | 27. Juli 2012

Florian Wehrli neuer Chefredaktor »




http://www.gomedia.ch/aktuell/news/show